Ich zeig' Ihnen Ihre Grenzen !

Das Vermessungbüro Engelbrecht kann auf eine langjährige Tradition zurückblicken. Bereits um 1920 führte es der Staatlich vereidigte Landmesser Eduard Dechange in der Hohestraße 59, bevor es dann 1963 der öffentlich bestellte Vermessungsingenieur Hans-Georg Möller in der Weststraße 42 neu eröffnete. Die Räumlichkeiten dienten damals als Wohnung und Büro. Schrittweise übergab Hans-Georg Möller ab 1973 das Büro an Herrn Dipl.-Ing. Klaus Wolff. Im Dezember 2003 wurde ich Teil der Firma, die ich dann zum 01.01.2005 vollständig übernommen habe. Seit 2008 hat das Büro seinen neuen Standort am Alten Uentroper Weg 69.

Zur Zeit beschäftige ich 6 Mitarbeiter/-innen im Innen- und Außendienst. Dazu kommt ein Auszubildender, der  in seiner 3-jährigen Berufsausbildung den Beruf "Vermessungstechniker" erlernt.


 

 

arne.jpg

Meine qualifizierten und erfahrenen Mitarbeiter können flexibel im Innen- oder Außendienst eingesetzt werden, so dass auf eilige Aufträge schnell reagiert werden kann und zeitliche Engpässe minimiert werden.

Wir setzen moderne Satellitenmesstechnik ein, aber auch die altbewährten Messmethoden werden bei Bedarf angewendet.

Unsere Bürozeiten:
Montag-Donnerstag: 7:30 – 17:00, Freitag: 7:30 – 12:00  und nach Vereinbarung

…und wenn Sie mal Ärger mit Ihrem Nachbarn haben sollten:
Ich zeig´ Ihnen Ihre Grenzen!